• Umfangreicher Güterumschlag
  • Berlins neuer Hauptstadthafen
  • Logistiklösungen für jeden Bedarf
  • Umfangreicher Güterumschlag

    Umfangreicher Güterumschlag

    Der Havelport ermöglicht den Umschlag von jeglichen Gütern im multimodalen Verkehr - egal ob Schüttgut, Schwergut, Container oder sonstiges Stückgut – und das ist nicht alles.

    Fordern Sie uns!

  • Berlins neuer Hauptstadthafen

    Berlins neuer Hauptstadthafen

    Beste Voraussetzungen in puncto maritime Logistikdienstleistungen von Binnenterminals: flexibel, erweiterungsfähig und wasserstandsunabhängig.

    Für Ihre Anfrage finden Sie hier den richtigen Partner.

  • Logistiklösungen für jeden Bedarf

    Logistiklösungen für jeden Bedarf

    Egal, ob Massengüter-Umschlag, -lagerung, Handling von Stückgut oder weitere Serviceleistungen wie Stauen, Laschen, Kommissionierung, Wartung und mehr

    – wir finden eine Lösung.

Havelport Berlin GmbH

Binnenhafen für die Hauptstadtregion Berlin Brandenburg

Berlin boomt – im gesamtdeutschen Vergleich weist die Bundeshauptstadt ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum auf. Der HavelPort wird davon profitieren. Er liegt am Havelkanal bei Wustermark, unmittelbar vor den Toren Berlins und verfügt damit über beste Voraussetzungen für Transporte von und in den Ballungsraum Berlin.

Das macht ihn zum idealen Versorger der Region rund um die Hauptstadt. Über das Binnenschiff-Shuttle ist der Hafen außerdem direkt mit allen Hamburger Terminals verbunden. Damit sind zwei der wichtigsten Wirtschaftsregionen Deutschlands über einen weiteren Verkehrsträger miteinander vernetzt.

Kontaktdaten

logo havelport

HavelPort Berlin GmbH
Hafenstr. 12
14641 Wustermark

Telefon: +49 33234 20698
Telefax: +49 33234 20824

info@havelport.de

News

Messe transport logistik

vom 09.-12. Mai sind wir auf der Messe transport logistik in München.
Halle B4 Stand 416.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

HavelPort öffnet Betriebsgelände für Schüler

Wustermark – Zum bundesweiten Aktionstag „Tag der Logistik“ hat der HavelPort in Wustermark seine Tore für Schülerinnen und Schüler aus der Region geöffnet. Im Fokus standen dabei die Vermittlung von Berufsbildern im Bereich Hafen- und Logistikwirtschaft sowie die Beantwortung von Fragen zum Arbeitsalltag. Die Betreiber des Binnenterminals sind noch auf der Suche nach Nachwuchskräften für das kommende Ausbildungsjahr.

Weiterlesen ...